Medien, Kunst und Industrie

    In dem vielseitigen Fachbereich wird die Tarifpolitik unterschiedlicher Branchen koordiniert.

    Hier geht es um Industriebetriebe und industrielle Dienstleistungen, um den Bereich Verlage, Druck und Papier, Künstler und Kulturschaffende sowie Medien. Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju), der Verband deutscher Schriftsteller (VS) und der Verband der Übersetzer (VdÜ) gehören dazu. In den Tarifrunden für die Druckindustrie und die Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen haben die Betroffenen beider Branchen 2011 gemeinsam gestreikt, um ihre Forderungen durchzusetzen.

    Fachbereich 08

    Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

    Bundesfachbereich weiter… Landesfachbereich weiter…

    Aktuelles aus dem Fachbereich

    • 24.01.2017

      Tarifkommission stimmt dem Verhandlungsergebnis zu!

      Am 10. Januar 2017 konnte in der vierten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie ein Verhandlungsergebnis erzielt werden.
    • 10.01.2017

      Tarifergebnis in der vierten Verhandlungsrunde erreicht!

      In der vierten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie konnte nach 12-stündigen Verhandlungen am frühen Morgen des 10. Januars 2017 ein Tarifergebnis erzielt werden.
    • 29.11.2016

      Proteste und erste Warnstreiks

      Im Vorfeld der zweiten Verhandlung für höhere Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen haben Hunderte Beschäftigte für die ver.di-Forderung von fünf Prozent demonstriert und sich an betrieblichen Aktionen und kurzen Warnstreiks beteiligt.

    Kontakt

    ver.di Kampagnen